Startseite/Weiterbildungen/Grundseminar/Grundseminar für örtlich Beauftragte für den Datenschutz
Lade Veranstaltungen

In dem dreitätigen Grundseminar für örtlich Beauftragte für den Datenschutz wird eine Basisqualifikation zum Datenschutz vermittelt. In drei Modulen wird eine Einführung in den rechtlichen und technischen Datenschutz und die Organisation des Datenschutzes gegeben.
Hierbei ist es unerheblich, ob die oder der örtlich Beauftragte bereits bestellt ist oder (in absehbarer Zeit) bestellt werden soll.
Mit der Teilnahme an unserem Grundseminar wird die Voraussetzung für die Teilnahme an unserem Aufbauseminar erlangt.

Zielgruppe

Die Grundseminare richten sich an (künftige) örtlich Beauftragte für den Datenschutz in kirchlichen und diakonischen Einrichtungen aus Gliedkirchen und Diakonischen Landesverbänden, die die Datenschutzaufsicht auf den Beauftragten für den Datenschutz der EKD übertragen haben oder im Jahr 2020 übertragen werden sowie an örtlich Beauftragte für den Datenschutz im Bereich der Nordkirche und in Einrichtungen von deren Diakonischen Landesverbänden.

Ablauf

Zeit Montag Dienstag Mittwoch
09:00 – 10:30 Recht Technik
10:30 – 11:00 Eintreffen Pause Pause
11:00 – 12:30 Recht Technik Organisation
12:30 – 14:00 Pause Pause Pause (bis 13:30)
14:00 – 15:30 Recht Technik Organisation (bis 15:00)
15:30 – 16:00 Pause Pause
16:00 – 17:30 Recht Technik
17:30 – 19:00 Pause Pause
19:00 – 20:30 Recht Technik

Anmeldungen

Bei allen Fragen zur Organisation und zur Anmeldung zu den Grund- und Aufbauseminaren für Datenschutzbeauftragte wenden Sie sich an:

 

Der Beauftragte für den Datenschutz
der Evangelischen Kirche in Deutschland

Sigrid Klauß, Teamassistentin
Außenstelle Berlin

Telefon: +49 (0)30 2005157-0
Fax: +49 (0)30 2005157-20
E-Mail: veranstaltungen@datenschutz.ekd.de

Anmeldeschluss

Bitte richten Sie Ihre Anmeldungen bis zum 24. Februar 2020 an die oben genannte Adresse.

weitere Informationen